Ein weiterer großartiger Sieg für die Timesharing-Eigentümer

Resalegc freut sich einen erneuten Sieg für einen unserer Kunden bekannt geben zu können. Ein weiteres Mal hat der Oberste Gerichtshof in Las Palmas das Urteil verkündet, dass der Vertrag von einem der größten Timeshare-Unternehmen in Europa für null und nichtig erklärt worden ist. Bei Annullierung des Vertrages ordnete der Richter die Gesellschaft an dem Kunden das Geld zurück zu zahlen, das er ausgegeben hat einschließlich der doppelten Summe der Anzahlung, Zinsen und Anwaltskosten. Wir möchten unserem Kunden und seinen Anwälten zu ihrem Sieg gratulieren und versichern dem Rest unserer Kunden, dass wir viele ähnliche Urteile von den Gerichtshöfen erwarten. Wenn Sie glauben, Ihnen wurde Ihr Timesharing unter falschen Tatsachen verkauft, dann KONTAKTIEREN SIE UNS JETZT für eine kostenlose Beratung.

Posted in Unkategorisiert | Leave a comment

Dave Taylor von Silverpoint- wieder blossgestellt

Dies ist ein privates Video unseres Kunden (X.X. aus XX), das beweist, dass Resort Properties (Silver Point) immer noch seine Mitglieder belügt.

Sie versprechen wieder das Blaue vom Himmel, und man bekommt nichts weiter als einen nutzlosen Brief, der nichts aussagt, genau wie in der Vergangenheit.

Wenn auch Sie die selbe Erfahrung gemacht haben, dann kontaktieren Sie uns bitte jezt auf infoesalegc.com.

Wir können Ihnen helfen.

 

Posted in Unkategorisiert | Leave a comment

DAS BESTE ANGEBOT, DASS SILVERPOINT DEN IRREGEFÜHRTEN MITGLIEDERN ANBIETET!!!!

Horror oder Komödie?)  geschrieben von J.A und Silverpoint

Haben Sie ein ein unwiderstehliches Angebot von Silverpoint erhalten, nachdem Sie um Hilfe  für den Schlamassel von Resort Properties gesucht haben?

Einer unserer Kunden hat, hier ist seine Geschichte:

“Wir besuchten Resort Properties auf Teneriffa im Mai 2007 und wir kauften ein Portfolio von Timeshare-Wochen (sog. Resale Wochen) mit der Zusicherung,  dass wir mindestens  15% Gewinn pro Jahr machen können und das wir 100% auf unserere Investitionen zurückbekommen, wenn sie diese Wochen für uns  verkaufen.

Im Jahr 2007 gab es keinen Wiederverkauf und uns wurde gesagt, dass wir ein Trade up machen sollen  (Kauf von mehr Wochen)  und dafür mussten wir weitere € 25.000 zahlen.

Jedes Mal, wenn wir ein Upgrade machten gab es keine Anzeichen von genauen Preisen oder einzelne Einheiten, noch irgendwelche Prognosen der zukünftigen Instandhaltungskosten. Uns wurde in der Tat zugesagt, dass wir keine Wartungsgebühren zahlen müssen, da  die Wochen verkauft sind, bevor irgendwelche Gebühren anfallen.

Im Jahr 2011 wurden wir zu einer  Mitgliedsversammlung von Silverpoint eingeladen, die  Resort Properties übernommen hatten. Uns wurde gesagt, dass wir Mitglied von Silverpoint werden müssen, ansonsten würden wir alle unsere bisherigen Investitionen von Resort Properties verlieren. Dies würde extra Kosten für uns von £ 9.000 bedeuten, die über eine Finanzierung durch Barclays Partner Finance bezahlt werden könnte mit einer Monatsrate von  £ 200. Uns wurde auch versprochen, dass wir eine Silverpoint Kredit Karte erhalten, die bereits einen Kredit von £ 3.000 aufweist. Dieses Geld  könnte verwendet werden zur Finanzierung bis zum Wiederverkauf  im Jahr 2012 und wir bekommen unser Geld doppelt zurück oder sogar mehr.

 

Natürlich ist nichts geschehen – wir haben  nie einen Cent von dieser “Investition” erhalten, und unsere finanzielle Situation wurde untragbar.

Aus diesem Grund suchten wir Rat bei  www.reclaimgc.com, die uns einer Anwaltskanzlei vorstellte, die Opfer wie uns vertritt.

Im September 2012 haben wir uns beschlossen, in die Anlage Hollywood Mirage, Teneriffa zurückzukehren, da die Wartungsgebühren für diese Woche schon bezahlt waren und wir dieses Geld nicht verschwenden wollten.

 

 

Leanne Mortimer (Kunden Service) bestand auf einem Treffen mit uns, um uns davon zu überzeugen, die Klage gegen sie fallen zu lassen, durch die Verleumdung  von Reclaimgc und deren Mitarbeiter.

Ich erklärte Leanne, dass ich kein Interesse daran hatte und wenn ich diese Angelegenheit fallen lasse, sollten Sie mir mein Geld doppelt zurück zahlen – die gesamte Summe von 97,000 Pfund um die sie mich betrogen hatten.

Nach einem Treffen mit David Taylor Sales Direktor, erhielt ich von Silverpoint  ein “unwiderstehliches” Angebot , einen Brief, den Sie unten lesen können.

(Trotz der Tatsache, dass Herr Taylor mir mündlich garantiert hat, dass ich meine Investition in 12 Monaten zurückbekomme, (  ich habe es auf Video ) sagt der Brief nichts aus)

Wie Sie sehen, ist es nur eine weiterer Betrugsweise, ein weiteres leeres Versprechen meine Wochen wieder zu verkaufen – die gleiche Masche wie schon seit 2007. Unnötig zu sagen, dass ich entsetzt war und ich freue mich auf meinen Tag vor Gericht. ”

Sollten Sie ein ähnliches “Angebot” erhalten haben, oder sollten Sie einfach nur zu  von diesen unendlichen Lügen sein, dann kontaktieren Sie uns jetzt! Unsere empfohlenen Anwälte können Sie Schritt  für Schritt beraten, um Ihre nicht existierende “Investition” zurück zu holen.

 

Letter: click here

 

Posted in Unkategorisiert | Leave a comment

spanisches Berufungsgericht- die höchste Instanz der Provinz, erklärt die Verträge, die unsere Kunden bei ANFI unterzeichnet haben für NULL UND NICHTIG.

Das Team von Reclaimgc feierte diese Woche den Erfolg einer bahnbrechenden Entscheidung des Hohen Instanz in Las Palmas.

Das Gericht erklärte die Verträge, die unsere Kunden mit Anfi unterzeichnet haben für NULL UND NICHTIG.

Anfi wurde zur Rückzahlung des kompletten Streitwerts des Kunden, einschliesslich doppelter Anzahlung, zuzüglich aller Rechtskosten, incl. Zinsen und Zinseszinsen verurteilt.

Wir, Reclaimgc, haben gespannt auf diese Nachricht gewartet, weil dies einen neuer Präzedenzfall für alle unsere Kunden ist, die ähnliche Verträge mit Anfi unterzeichnet haben.

Es gab eine Menge Leute / Firmen, die an uns und unserer Arbeit gezweifelt haben, die wir getan haben, um unseren Kunden zu helfen. Sie haben versucht, Taktiken einzusetzen ( einige von ihnen sehr hinterhältig ) und versucht unsere Kunden von der Verfolgung ihrer Ansprüche abzubringen, aber wir wussten, dass das spanische Rechtssystem uns nicht enttäuschen würde.

Unser Kunde, der zur Zeit noch anonym bleiben möchte, sagt : “Wir sind absolut begeistert über das Ergebnis und möchten dem Team von Reclaimgc und unserem Rechtsanwalt für all die harte Arbeit und Mühe, die sie in unserem Fall eingesetzt haben, danken. Das ist wirklich ein großer Triumph für uns und mehr als wir je zu hoffen gewagt hatten. Vielen Dank an alle “

Posted in Unkategorisiert | Leave a comment

Staatsanwaltschaft in Teneriffa wird aktiv….21 Mitarbeiter von Resort Properties (Jetzt Silver Points) werden angeklagt…

Im Namen aller unserer Kunden, die zur Zeit gegen Resort Properties bzw. Silver Points klagen, freuen wir uns, dass wir die Nachricht erhalten haben, dass die Staatsanwaltschaft in Teneriffa eine vollständige strafrechliche Untersuchung von Resort Properties in die Wege geleitet hat.
Am 11. April 2012 haben die Anwälte, die unsere Mandanten vertreten,ein offizielles Dokument des Gerichtes Nr. 3 in Teneriffa erhalten, worin bestätigt wird, dass am 22.12.2011 die Staatsanwaltschaft die Polizei angewiesen hat, eine vollständige Untersuchung der Aktivitäten dieses Unternehmens durchzuführen.
Insbesondere hat die Staatsanwaltschaft die Polizei gebeten, eine Einschätzung des Wertes der Timesharewochen des Unternehmens durchzuführen. Der Staatsanwalt wird die Aussagen von 21 angeklagten Mitarbeitern aufnehmen, darunter ist auch der CEO des Unternehmens Mark Cushway.
Im Namen ihrer Mandanten haben die Rechtsanwälte verlautbaren lassen, dass dies ein bedeutsamer und im Sinne der Mandanten äusserst positiver Schritt der Staatsanwaltschaft sei und deutlich zeigt, wie ernst diese die Ansprüche der Mandanten genommen hat.
Unten können Sie auch das original Schreiben der Staatsanwaltschaft sowie eine Kopie des Originaldokumentes, als auch eine Auflistung der Mitarbeiter und Direktoren von Resort Properties einsehen, die sämtlich vor diesem Gericht angeklagt wurden.

 

Posted in Unkategorisiert | Comments Off on Staatsanwaltschaft in Teneriffa wird aktiv….21 Mitarbeiter von Resort Properties (Jetzt Silver Points) werden angeklagt…

NOCH EIN BEDEUTENDER ERFOLG FÜR EINEN RESALEGC KUNDE

Ein weiterer Reclaim Kunde feierte diese Woche seinen Erfolg, weil der Richter des Gerichtes Nr. 13 in Las Palmas zu seinen Gunsten entschied.
Indem er die Verträge eines der führenden Resorts im Süden Gran Canarias für nichtig erklärt hat, so die Äusserung des Rechtsanwaltes, der diesen Kunden vertrat, hat er eine beispielhafte und bedeutende Entscheidung getroffen.
Insbesondere weil nicht nur die Verträge des Kunden für nichtig erklärt wurden, sondern weil in diesem Zusammenhang dem Kunden ebenfalls die komplette Rückerstattung des Kaufpreises, inclusive der Anzahlung in doppelter Höhe zuzüglich Zinsen seit Vertragsabschluss, sowie die Erstattung sämtlicher Unterhaltskosten (Betriebskosten) die seit Beginn des Vertrages vom Kunden gezahlt wurden.
Im  Namen von Resalegc Marketing SL, sagte Managing Director Kieron Day :

“Dies ist ein sehr wichtiger Erfolg für unsere Kunden und wir sind úber das Urteil des Richters  sehr erfreut. Ich habe von Anfang an gesagt, dass diese Verträge das Gesetz brechen und und auch weiterhin Tausende von  Menschen um viel Geld betrogen werden. Ich wusste, dass bei einer Änderung des spanischen Rechts Gerechtigkeit gesichertt wird. Ich hoffe, dass diese Entscheidungen jetzt die Art und Weise, wie Timeshare verkauft wird verbessert, und dass die Verbraucher besser geschützt sind.

Posted in Unkategorisiert | Leave a comment

AUSZAHLUNGSERFOLG FÜR UNSERE KUNDEN

Drei unserer Kunden haben eine wesentliche Auszahlung von ihren Ansprüchen gegen RESORT PROPERTIES in Teneriffa gewonnen.

Die Rechtsanwälte, die unsere Kunden vertreten, konnten alle drei Fälle gewinnen ohne vor Gericht zu gehen. Der erste Kunde hat € 18.000 empfangen; der zweite € 20.000 und der dritte € 28.000.

Der Sprecher von RESALEGC sagte: ´ Selbstverständlich freuen wir uns für unsere Kunden und erwarten weitere positive Erfolge. Wir waren uns bewusst das der spanische Rechtsweg einige Zeit dauern kann und waren auch sicher das wir positive Ergebnisse erzielen können.
Die Rechtsanwälte sind die Besten in ihrem Fachbereich und für sie ist es selbstverständlich die anliegenden Fälle  mit ihrer Erfahrung und mit  Priorität zu gewinnen.

Posted in Unkategorisiert | Leave a comment